Unser Garten steht in voller Blütenpracht

Blumenpracht

Unser Garten entschädigt uns voll für die Coronakrise. Wir verbringen viel Zeit hier und freuen uns jeden Tag über die Blütenpracht. Ausserdem gibt es uns die Gelegenheit ein paar Worte mit unseren Nachbarn zu plaudern, mit denen wir uns sehr gut verstehen. Unser kleiner Edgar, das Nachbarskind, ungefähr 5 Jahre alt, hat uns Paprikapflanzen geschenkt, die er selber angezogen hat. Ist doch toll. Durch seine Eltern weiß er mehr über Gartenarbeit als wir, so haben wir auch unseren kleinen Ratgeber, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht.

Und hier noch ein kleines Video 2 Wochen später, der Garten explodiert förmlich. Hier sind noch die letzten Tulpen zu sehen, deren Blütezeit leider schon wieder zu Ende ist. An der Vorderseite von unserem Haus ist eine Korkenzieherweide zu sehen. Ich habe vor 4 Jahren von meiner Arbeitskollegin einen Ast geschenkt bekommen, den ich hier als Hausbaum eingepflanzt habe. Anscheinend habe ich seinen Lieblingsplatz erwischt. Er wächst und wächst und wächst. Wir haben im Garten lauter Obstbäume die nicht besonders groß sind. Das sind für mich keine richtigen Bäume. Ich liebe alte wuchtige Bäume. Sie strahlen so viel Kraft aus und so viel Majestät. Mir blutet jedes mal das Herz, wenn einer dieser Bäume gefällt wird. Mir kommt das fast einem Mord gleich. Ja ich weiß, das ist übertrieben aber es ist ein Verbrechen, das wir Menschen an der Natur verüben. Da bin ich mir schon sicher.

Und es sind auch ein paar Fotos von unserem angepflanzten Gemüse dabei. Wir waren am Samstag in der Gärtnerei und haben eingekauft. Jetzt sind wir natürlich gespannt, was dabei heraus kommt. Wir haben das erste Jahr einen Gemüsegarten. Spaß macht es uns schon sehr viel und wie gesagt, wir verbringen einen herrliche Zeit in unserem Garten. Hier das andere Video:

Ach ja, und nicht zu vergessen, wir haben uns natürlich auch die passende Kleidung zugelegt: Ein grüner Wickelrock aus Leinen, bestickt mit Pusteblumen, so macht die Gartenarbeit noch mehr Spaß.

Gartenschürze nähen

 

hier findet Ihr den >>Schnitt Latzrock Hewicka

So, das wär’s im Moment zum Thema Garten. Im Sommer zeigen wir Euch ein neues Video. Wir lieben diesen Garten und möchten das Ganze damit verbundene Procedere (ungeliebtes Rasen mähen) nicht vermissen. Der Garten beruhigt und erdet. Er tut einfach gut.

Wir wünschen Euch eine schöne Woche

Eure

TOSCAminnis

Veröffentlicht am 19. April 2020.


› Zurück zur Übersicht