Tutorial: Perfekte Knopflöcher nähen

0,00 

Details zum Tutorial:

  • Tipps und Tricks rund um das Thema Knopfloch

Lieferzeit: Bitte wählen Sie zuerst eine Option.

Auswahl zurücksetzen

Keine Angst mehr Knopflöcher zu nähen!

Knopflöcher sind etwas kniffelig, und dummerweise kann man sie i.d.R. erst zum Schluss anbringen. Mit dem Knopfloch steht und fällt die Gesamtoptik des Kleidungsstückes. Misslingen sie, ärgert, man sich ewig – zumindest geht es uns so und viele können sich mit dem Nähen von Knopflöchern deshalb eventuell nicht so recht anfreunden.

Wir wollten für uns eine passende Lösung haben und haben die Herausforderung „Knopfloch“ einmal aus einer anderen Perspektive betrachtet.

Irgendwie ist es auch eine kleine Stickerei, haben wir uns gedacht. Damit Stickereien gelingen, benötigt es eine gute Unterlage, zum Beispiel Soluvlies oder ausreissbares Stickvlies. Und hier kam die Idee, als Unterlage für die Knopflöcher eben genau diese Materialien zu verwenden. Gerade bei dehnbaren Stoffen, wie Strick oder Jersey ist es eine enorme Hilfe, da sich nichts mehr beim Nähen verzieht und ein weiterer Vorteil – die Knopflochmarkierungen können prima auf der Unterlage aufgezeichnet werden.

Beachte unsere 3 Nähtipps am Beispiel unserer Jacke Edelweiss zum Thema Knopflöcher und Du meisterst die „Knopfloch-Challenge“ in Zukunft spielend. Es gibt ja auch so tolle Knöpfe (gerade für Kinder), die man als dekoratives Element nicht missen möchte.

Inhalt des Tutorials:  Tipps und Tricks rund um das Knopfloch

Ergänzung, beispielsweise zum Schnittmuster >>Jacke Edelweiss

Wir wünschen Euch viel Spass beim Nähen,

liebe Grüße Eure TOSCAminnis 🙂

 

Gewicht 0.3 kg